Stehhilfe

Sicherer Stand im Büro und Arbeitsplatz

Bei der Arbeit stehen, sitzen oder beides? Die Abwechslung machts und ist noch dazu am besten für unsere Gesundheit! Gerade bei stehenden Tätigkeiten ist es wichtig, Körper und Muskulatur regelmäßig zu entlasten.

Ganz einfach funktioniert das mit Hilfe einer komfortablen Stehhilfe. Diese schlaue Erfindung sorgt dafür, dass sich Ihre Muskulatur wunderbar entspannen kann. In Arztpraxen, Werkstätten oder im Friseursalon sind sie schon lange im Einsatz.

Aber auch an modernen Büroarbeitsplätzen wird immer häufiger auf ergonomische Stehstühle oder Stehhocker gesetzt. Hier erfahren Sie mehr!

 

Mobiles Arbeiten mit StehhilfenMobiles Arbeiten mit Stehhilfen
Filter
Preis
Preis
Farbe
Farbe
Verfügbare Artikel
Verfügbare Artikel
Material
Material
Armlehnen
Armlehnen
Einkaufen nach
  1. Verfügbare Artikel Ja Diesen Artikel entfernen
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. TOP WORK 03 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    TOP WORK 03 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    156,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  2. TOP WORK 32 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    TOP WORK 32 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    161,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  3. TOP WORK 33 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    TOP WORK 33 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    175,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  4. Bestseller
    TOP WORK 34 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    TOP WORK 34 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    199,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  5. Bestseller
    TOP WORK 30 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    TOP WORK 30 - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    164,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  6. BALANCE SIT - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    BALANCE SIT - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    195,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  7. New
    BALANCE SIT III W - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    BALANCE SIT III W - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    159,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  8. BALANCE SIT II W - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    BALANCE SIT II W - Arbeitsstuhl Arbeitshocker
    149,90 €
    inkl. MwSt. - kostenloser Versand
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Was muss meine Stehhilfe können?

Moderne Stehstühle kommen mit ganz vielen praktischen Eigenschaften daher. Und das ist gut so, denn nur so können sie exakt auf Ihre Bedürfnisse am Arbeitsplatz angepasst werden. So sollte eine gute Stehhilfe höhenverstellbar, stabil und je nach Bedarf rollbar sein. Aber auch das Material, die Form und die Art der Sitzfläche Ihrer Stehhilfe spielen eine wichtige Rolle. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst:

Höhenverstellbare Stehhilfen – ein absolutes Muss!

Eine gute Stehhilfe sollte unbedingt in der Höhe angepasst werden können. Nur so können Sie die optimale Sitzposition finden und sämtliche ergonomischen und orthopädischen Vorteile Ihrer Sitzhilfe nutzen. Dabei können Sie wählen, ob Ihnen die günstigeren Modelle mit voreingestellten Höhenstufen genügen oder ob Sie eine stufenlose Höhenverstellung bevorzugen. Diese Variante bietet Ihnen nämlich noch mehr Komfort, da sie sich millimetergenau auf Ihre Körpergröße anpassen lässt.

  • Passen Sie Ihren Stehstuhl exakt auf Ihre Körpergröße an
  • Variabel, um durch kleine aber feine Höhenveränderungen Ihre Gelenke und Ihre Muskulatur unterschiedlich entlasten zu können
  • Besonders komfortabel ist eine stufenlose Höhenverstellung
  • Sehr praktisch, wenn der Stehhocker von unterschiedlich großen Menschen genutzt wird
  • Gerade große Menschen sollten auf die maximale Höhe der Stehhilfe achten

Stehhilfen ohne Rückenlehne

Tägliches Training mit einem Stehstuhl im Büro? Das gelingt Ihnen am besten mit einer Stehhilfe oder einem Stehhocker ohne Rückenlehne. Denn auf diesem Sitz können Sie aktiv und beweglich arbeiten. Und trainieren so Ihre Rückenmuskulatur ganz einfach mit.

  • Bequeme und robuste Sitzflächen ohne Rückenlehne
  • Agiles und variables Arbeiten inklusive
  • Sitzhilfen ohne Rückenlehnen für einen starken Rücken
  • Stabile Standfüße passen sich dem Boden und sogar der Neigung an
  • Einen unserer Stehhocker gibt es sogar mit balancierender Bodenplatte, die aktives Sitzen fördert und so dabei hilft, die Rückenmuskulatur zu stärken

Stehhilfen mit Rückenlehne – gut gestützt ist schon gewonnen!

Diese Stehstühle sind Alleskönner. Sie haben meist ergonomisch geformte Sitzflächen aus bequemem Hartschaum und eine integrierten Rückenlehne. So geben Sie Ihrem unteren Rücken noch mehr Halt und unterstützen Ihren Körper dabei, muskulären Verspannungen vorzubeugen.

  • Mit einer Rückenlehne an Ihrer Stehhilfe sorgen Sie für die richtige Haltung
  • Achten Sie auch hier auf die Höhenverstellbarkeit
  • Das Fußgestell Ihrer Stehhilfe sollte robust und stabil sein
  • Universell für alle Arbeitsbereiche einsetzbar

Passt wie eine Eins - welche Sitzform ist die Beste?

Stehhilfen gibt es mit runden, ovalen, sattelförmingen oder eher viereckigen Sitzflächen. Runde und sattelförmige finden Sie vor allem bei Sitzhockern. Klassische Stehhilfen sind eher mit viereckigen Sitzflächen ausstaffiert. Sie sollten aber auf jeden Fall darauf achten, dass der Sitz für Sie bequem ist. Und genau für Ihren Bedarf passt. Er sollte rutschfest sein, mit abgerundeten Vorderkanten, damit das Blut in den Beinen frei fließen kann. Wir empfehlen zudem Sitzflächen, die sich auch im Neigungswinkel verstellen lassen. So fördern Sie ganz automatisch ein dynamisches Sitzverhalten und sorgen für einen gesunden Rücken.

  • Ob rund, oval oder sattelförmig – die Sitzfläche sollte bequem sein und zu Ihrer Sitzhaltung und Ihrem Gesäß passen.
  • Bewegliche und neigbare Sitze passen sich perfekt an die Körperform an
  • Abgerundete Vorderkanten unterstützen die Blutzirkulation in den Beinen
  • Die Sitzfläche sollte aus rutschfestem und strapazierfähigem Material bestehen
  • Ein verstellbarer Neigungswinkel der Sitzfläche fördert aktives Arbeiten

Sitzhilfen in vielen optischen Varianten

Damit Ihre Stehhilfe auch zur übrigen Büro- oder Geschäftseinrichtung passt, haben wir einige Farbvarianten für Sie im Programm. Dunkle Stehstühle, für die klassische Arbeitszimmer Gestaltung. Helle Stehhocker, beispielsweise für lichtdurchflutete Praxisräume. Unseren HJH Sitness High können Sie sogar mit einer frischen, blauen Sitzfläche bekommen. Denn bei aller Ergonomie sollte auch die Optik beim Ambiente Ihres Arbeitsplatzes nicht zu kurz kommen.

  • Stehhilfen in klassischem schwarz, robust und leicht zu pflegen
  • Helle Farben für Ihre freundliche Büroeinrichtung
  • Chrom-Optik sorgt für einen modernen Büro-Look

Arbeitshocker mit robusten Rollen – schneller Platzwechsel garantiert!

Stehhilfen und Arbeitshocker mit Rollen vereinen Funktionalität mit bestem Sitzkomfort. Gerade bei Tätigkeiten, die einen größeren Arbeitsradius benötigen, setzen wir auf unsere variablen Arbeitshocker. Idealerweise haben diese stabilen Sitzhelfer ein breites Fußkreuz, so dass Sie sowohl im mobilen Einsatz aber auch an einem festen Platz sicher stehen. Achten Sie auf die Art der Rollen: Für Teppich benötigen Sie andere Rollen, als für glatte Holz- oder Kunststoff-Böden.

  • Stehhilfen oder Arbeitshocker mit Rollen bieten einen großen Arbeitsradius
  • Ideal für Apotheken, Arztpraxen aber auch für den Empfang des Büros
  • Ein breites Fußkreuz sorgt für stabilen Stand
  • Je nach Untergrund brauchen Sie spezielle Rollen
  • Bei den meisten Arbeitshockern können Sie die Rollen bei Bedarf gegen ein festes Untergestell tauschen

Hartrollen oder Weichrollen? Die entscheidende Rolle spielt Ihr Boden!

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Rollen: Weichrollen und Hartrollen. Die Wahl der Rollen richtet sich dabei nach Ihrem individuellen Untergrund. Die gängigsten Bodenarten und die dazu passenden Rollen finden Sie hier:

Bodenart Weichrolle Hartrolle
Holz/Parkett Ja Nein
Laminat Ja Nein
Fliesen Ja Nein
Steinboden Ja Nein
Vinylboden / PVC Ja Nein
Teppich Nein Ja
Filz Nein Ja
Linoleum Nein Ja
Kork Nein Ja

 

Weiche Rollen für harte Böden

Weichrollen, auch Parkettrollen oder Hartbodenrollen genannt, zeichnen sich durch ihre weiche gummierte Oberfläche aus. Wie der Name vermuten lässt, sind sie besonders weich und für harte Böden geeignet. Typische Hartböden sind Holzparkett, Laminat, Fliesen, Vinylboden (PVC) und ähnliche starre Oberflächen. Die weiche Gummierung an den Rollen beugt auf solchen Böden Kratzern vor, reduziert Abrieb und sorgt für ein leiseres Abrollgeräusch.

Harte Rollen für weichen Untergrund

Hartrollen hingegen, auch Teppichbodenrollen oder Weichbodenrollen genannt, besitzen eine feste Oberfläche ohne Gummierung. Sie werden auf Böden eingesetzt, die nachgeben und besonders weich sind. Der Klassiker ist natürlich jegliche Form von Teppichboden und anderer Auslegeware, aber auch Linoleum und Korkboden gehören dazu.

Die beiden Rollenarten lassen sich auch optisch gut unterscheiden: Gummierte Weichrollen sind zweifarbig. Hartrollen hingegen sind einfarbig.


Klappbare Stehhilfe – im Handumdrehen im Einsatz

Besonders schlau, wenn die Stehhilfe nicht immer benötigt wird. Mit einem cleveren Klappmechanismus wird Ihr Stehstuhl nämlich ruck zuck ganz klein zusammengelegt und kann so platzsparend verstaut werden. Auch ideal, wenn kurzfristig eine größere Besprechung ansteht und die Stehhilfen schnell aus dem Schrank gezaubert werden können.

  • Klappbar und perfekt für den flexiblen Einsatz
  • Leicht zu transportieren, da klein zusammen zu legen
  • Meist mit praktischen Transportgriffen versehen
  • Aus robusten und gleichzeitig leichten Materialien

Fußgestelle bei Stehhilfen – sicher Stehen leicht gemacht!

Je nach Einsatzzweck sollten Sie auch auf das Fußgestell Ihres Stehstuhls achten. Gerade in kleineren Räumen oder hinter einem Empfangstresen können stabile aber platzsparende Tellerfüße sinnvoll sein. Wenn Sie dynamisch arbeiten möchten, dann sollten die Fußgestelle inklusive der Federbeine flexibel zu kippen sein. Das werden auch Ihre Muskulatur und Ihr Rücken zu schätzen wissen. Achten Sie hier aber unbedingt auf die maximale Belastbarkeit. Für flexiblere Einsätze und größere Büroräume bieten sich Stehhilfen mit Rollen an, die meist mit größeren Fußkreuzen ausgestattet sind.


Stehhilfen von Aeris Muvmann – Komfort trifft Design

Design-Liebhaber aufgepasst. Die Kultmarke Aeris Muvmann kombiniert mit ihren exklusiven Stehhilfen und Swoppern, moderne Ergonomie mit starkem Design. So wie der schicke AERIS MUVMAN I Kunstleder-Swopper. Dabei lassen die Ausstattung und das Handling dieser tollen Sitzhilfen keine Wünsche offen.

Fußgestelle bei Stehhilfen – sicher Stehen leicht gemacht!

Je nach Einsatzzweck sollten Sie auch auf das Fußgestell Ihres Stehstuhls achten. Gerade in kleineren Räumen oder hinter einem Empfangstresen können stabile aber platzsparende Tellerfüße sinnvoll sein. Wenn Sie dynamisch arbeiten möchten, dann sollten die Fußgestelle inklusive der Federbeine flexibel zu kippen sein. Das werden auch Ihre Muskulatur und Ihr Rücken zu schätzen wissen. Achten Sie hier aber unbedingt auf die maximale Belastbarkeit. Für flexiblere Einsätze und größere Büroräume bieten sich Stehhilfen mit Rollen an, die meist mit größeren Fußkreuzen ausgestattet sind.

Stehhilfen von Aeris Muvmann – Komfort trifft Design

Design-Liebhaber aufgepasst. Die Kultmarke Aeris Muvmann kombiniert mit ihren exklusiven Stehhilfen und Swoppern, moderne Ergonomie mit starkem Design. So wie der schicke AERIS MUVMAN I Kunstleder-Swopper. Dabei lassen die Ausstattung und das Handling dieser tollen Sitzhilfen keine Wünsche offen.

  • Flexible und höchst stabile Federbeine
  • Mit elektrostatischer Entladung (ESD) verfügbar
  • Stufenlose Höhenverstellung
  • Ergonomischer Sitz aus Integralschaum oder edlem Kunstleder

Die fünf wichtigsten Punkte für eine ergonomische Nutzung Ihrer Stehhilfe

  • Ändern Sie regelmäßig Ihre Sitz- und Arbeitsposition
  • Nutzen Sie alle Einstellungsoptionen, um die Stehhilfe perfekt an Ihre Körpermaße anzupassen
  • Ihre Stehhilfe sollte absolut fest und sicher stehen
  • Setzen Sie sich nicht mit dem ganzen Körpergewicht auf Ihre Stehhilfe, sondern stützen Sie nur Ihren Unterkörper auf der Sitzfläche ab
  • Ihre Sitzfläche sollte rutschfest sein

Gesundheitliche Aspekte von Stehhilfen

Orthopäden raten schon länger dazu, starre und einheitliche Positionen am Arbeitsplatz zu vermeiden. Und genau hier kommen variable Stehhilfen ins Spiel: Sei es, um den Körper bei stehenden Tätigkeiten zu entlasten – oder aber um zwischen sitzend und stehend zu wechseln.

Warum sind Stehhilfen so wertvoll?

Es geht um Ihren ganzen Körper, aber primär um die Bein- und Hüftmuskulatur. Beim reinen Stehen wird sie zu viel und beim ständigen Sitzen zu wenig beansprucht. Die Abwechslung zwischen Stehen und Sitzen sorgt für eine gute Balance und so langfristig für eine gesündere Arbeitshaltung.

  • Eine gute Stehhilfe unterstützt die gesunde Körperhaltung
  • Sie sorgt für eine ausbalancierte Belastung Ihrer Muskulatur
  • Entlastet Gelenke und Wirbelsäule
  • Hilft uns rund 50% unseres Körpergewichts zu stützen
  • Beugt Ermüdung und schweren Beinen vor
  • Lässt Ihre Nacken- und Schulterpartie einfacher entspannen


All diese Parameter sorgen dafür, dass wir mit einer Stehhilfe nicht so schnell ermüden und somit insgesamt produktiver und gesünder arbeiten können.
All unsere Stehhilfen finden Sie hier im Überblick. #Sprungmarke Produktliste#


Sie wollen noch mehr wissen?

Sie sind noch nicht fündig geworden oder haben noch offene Fragen? In unserem Ratgeber finden Sie weitere interessante Inhalte rund um das weitläufige Thema des Sitzens. Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne auch mit Rat und Tat zur Seite: via Telefon, per E-Mail oder auch im Online Chat. Wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Nachricht!

Copyright © 2021 HJH, Inc. All rights reserved.